Kontakt
Praxis
  • Facebook
  • Suche

Maschinelle Wurzelkanalaufbereitung

Bei der Wurzelkanalbehandlung müssen erkranktes Gewebe und Bakterien möglichst vollständig aus den Kanälen entfernt werden. Für diesen Arbeitsschritt verwenden wir anstelle von Handinstrumenten elektronisch gesteuerte, sterile, maschinell betriebene, hochflexible Einmalgebrauchs-Feilensysteme.

Unser neuer Wurzelkanalaufbereitungsmotor ermöglicht eine reziproke Aufbereitung der Wurzelkanäle. Das heißt: Eine hochflexible Wurzelkanalfeile aus Nickel-Titan bewegt sich zunächst rotierend in Schneidrichtung und wird anschließend durch eine Umkehr der Drehrichtung wieder freigegeben. Selbst enge und stark gekrümmte Wurzelkanäle werden so von nur einem Wurzelkanalinstrument aufbereitet. Materialermüdungen durch Überbeanspruchungen sind hierbei äußerst selten.

Die Vorteile der maschinellen und reziproken Wurzelkanalaufbereitung:

  • einfache und zeitsparende Handhabung für den Patienten und den Arzt mit nur wenigen Arbeitsschritten
  • nachweislich eine gute Reinigungsleistung sogar in stark gekrümmten Kanälen bei einer hohen Aufbereitungssicherheit
  • sehr geringer Instrumentenbruch
  • stark verringerte Infektionsgefahr für die Patienten und das Praxispersonal durch Nutzung steril und gebrauchsfertig verpackter Instrumente
  • wirtschaftliche Methode

Unser Partner für Zahnarztbedarf:

Dental-Depot bauer & reif, Geschäftsstelle Neuss

Unser Partner für Zahnersatz:

Zahntechnik Andreas Möller und Werner Bloch GBR